Wandern bei der Ermita de Santa Clara/La Gomera/Kanaren

Wandern Gomera bei der Ermita de Santa Clara-La Gomera-Kanaren

Wandern Gomera führt Sie auch durch die bizarre Landschaft bei der Ermita de Santa Clara, auf der Kanareninsel La Gomera:

Wenn Sie auf Gomera Wandern gehen, begegnen Ihnen unzählige beeindruckende Orte. Wie die Kapelle von Santa Clara und die bizarre Landschaft. Für die Menschen aus Arguamul ist dieser Ort ein Pilgerort. Ein Mal im Jahr findet hier eine kleine Fiesta zu Ehren ihres Heiligen statt.

Die Kapelle liegt am Fuße des Berges Teselinde, umgeben von einem Picknickplatz und dem Lorbeerwald.

Die heutige Kapelle stammt aus dem Jahr 1888, aber die historischen Texte des späten 17. Jahrhunderts erwähnen einen anderes früheres Datum.

Die Geschichte ist etwas eigenanrtig. Die mündliche Überlieferung besagt, dass das Bild von Santa Clara am Strand von Santa Catalina (Hermigua) von einigen Fischern aus Arguamul gefunden wurde. Sie beschlossen, eine Kapelle in Chijeré zu errichten. Durch die starken Winde litt die Kapelle dort jedoch zu sehr. Deshalb wurde beschlossen, sie an einem geschützteren Ort neu zu bauen, wo wir sie jetzt finden können.

Die Heilige Santa Clara wird von den Bewohnern von Vallehermoso sehr verehrt und setzt sich für das gute Wetter der Bauern einsetzen.

Entdecken Sie weitere besondere Wanderwege dieser Region zusammen mit Ihrem persönlichen Wanderführer oder im Rahmen einer geführten Wanderreise.

2 Gedanken zu „Wandern bei der Ermita de Santa Clara/La Gomera/Kanaren

  1. Pingback: Wandern in Vallehermoso auf La Gomera - Abora-Gomera-Wandern %

  2. Pingback: La Gomera Wanderregionen - Abora-Gomera-Wandern

Kommentare sind geschlossen.